Allergie Saison

Brike, Roggen, Gräser & viele mehr

Allergie Saison

Pollenflug im Frühling

Pollenflug

Pollenallergie - Symptome

Die Konzentration von Gräser- und Baumpollen in der Luft ist zwischen April und August am höchsten. Bereits im Februar und März kann es jedoch zu ersten Pollenschwärmen kommen. Ab Oktober blühen die meisten Pflanzen ab und die Pollensaison endet. Vereinzelt können jedoch auch in dieser Zeit noch Pollen in der Luft sein.

  • Niesreiz und verstopfte/laufende Nase
  • gerötete, juckende und tränende Augen
  • Husten, Kratzen im Hals und im Mund beziehungsweise am Gaumen
  • Hautausschläge

Pollenflug im April

Schwacher Flug

Hasel, Erle und erste Gräser

Mäßiger Flug

Buche und Eiche

Starker Flug

Ulme, Esche, Birke, Pappel und Weide

Aktueller Pollenflug

Ein Pollenflugkalender ist eine Tabelle, die zeigt, welche Pollenarten in welcher Region zu welchem Zeitpunkt fliegen und wie stark die Belastung ist. So können Sie auf einen Blick sehen, wann Sie besonders vorsichtig sein sollten und welche Gegenmaßnahmen sinnvoll sind.

St. Rochus Apotheke. (o.D.). Pollenflugkalender Ihrer Apotheke –immer bestens informiert! Abgerufen am 15.04.2024 von: https://www.st-rochus-apotheke.at/pollenflug

Wetteronline. (o.D). Pollenflugkalender. Abgerufen am 15.04.2024 von: https://www.wetteronline.de/ratgeber/gesundheit/pollen/pollenkalender#google_vignette

Још чланака

Sommer und Sonnenbrand

Der Sommer kommt Sommer und Sonnenbrand Warum und wie Sie Ihr Kind vor der Sonne schützen können Mit dem kommenden Sommer steigt auch die Gefahr eines Sonnenbrands. Ein Sonnenbrand ist eine Entzündung der Haut, die durch intensive Sonnenbestrahlung entsteht. Die Haut von Kindern ist dünn und hat noch keinen Eigenschutz und ist daher besonders gefährdet! Symptome eines Sonnenbrands

Опширније "

Nicht vergessen: Wasser trinken!

Nicht vergessen: Genung Wasser trinken! Warum Wasser trinken so wichtig ist Vor allem wenn die Temperaturen steigen, ist ausreichend Wasser trinken sehr wichtig, da durch häufiges Schwitzen wichtige Flüssigkeit und Mineralstoffe schnell verloren gehen. Deshalb ist es besonders wichtig, ausreichend Wasser zu trinken, um Dehydration und ihre Folgen wie Kopfschmerzen, Schwindel und Kreislaufprobleme zu vermeiden. Was, wie

Опширније "
Scroll to Top